Hotel in der Nähe
ab 75,65 €

Cantera by Wiegand

Adolph-Brosang-Str. 32
7,9 Kilometer entfernt
Wählen
Wenn die Menschen in der Region Hannover die Lust auf ein Brötchen mit Räucheraal überkommt, gibt es für sie nur ein Ziel: das Steinhuder Meer, einer der größten Seen Norddeutschlands.

Aber nicht nur für die Spezialität, die zum Teil heute noch mit traditionellen Steinhuder Torfkähnen gefangen wird, lohnt ein Ausflug vor die Tore Hannovers.


Kleiner Grenzverkehr


Sogar mit einer Festung kann hier aufgewartet werden. Auf der künstlichen Insel Wilhelmstein ist die gleichnamige Festung aus dem 18. Jahrhundert zu besichtigen – zu erreichen mit Auswanderern, Segelbooten, die so nur hier zu finden sind. Ihr Name geht zurück auf die Zeit, als bei der Ausflugsfahrt eine Ländergrenze überschritten wurde, nämlich die zwischen Schaumburg-Lippe und Preußisch-Hannover – man wanderte also aus. Insel und Festung sind auch heute noch im Besitz der Familie Schaumburg-Lippe, in deren ehemaliger Grafschaft sich früher der gesamte See befand. Zu Fuß zu erreichen ist die Badeinsel Steinhude, die im Sommer mit ihrem langen Sandstrand beliebtes Ziel der Sonnenanbeter ist.


Sport und Natur pur


Der See ist auch ein Mekka für Wassersportler. So finden Kitesurfer hier ideale Windbedingungen vor. Mehr als 5000 Boote befahren regelmäßig das Steinhuder Merr, wobei man sich auch hier auf Wind oder Muskelkraft verlassen muss, Motorboote sind bis auf wenige Ausnahmen nicht erlaubt. Wanderer und Radfahrer kommen auf dem 35 Kilometer langen Rundweg auf ihre Kosten. Dieser führt vorbei an Moorlandschaften, Torfinseln und Auenwäldern, die charakteristisch für den Naturpark Steinhude mit dem See als Zentrum sind. Rund zehn Prozent des Naturparks stehen unter Naturschutz, vor allem Ornithologen können hier zahllose Vogelarten beobachten.


Ein Meer in Flammen


Nach Sport oder Badespaß ist es dann Zeit für den berühmten Räucheraal. Entweder auf die Hand oder in einem der zahlreichen Restaurants rund um den See. Vor allem im namensgebenden Ort Steinhude und in Mardorf steht jeder Gourmet vor der Qual der Wahl. Mardorf ist zudem im Spätsommer Schauplatz eines besonderen Spektakels. Drei Tage dauert das festliche Wochenende, zum Höhepunkt, dem Steinhuder Meer in Flammen zieht es Zehntausende hierher, um das gewaltige Höhenfeuerwerk zu bestaunen.

 

Das Steinhuder Meer lässt sich übrigens problemlos von Hannover aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Aber selbst für einen Fahrrad-Ausflug durch die grünen Felder und kleinen Wälder ist es nicht weit.

Anfahrt

Verfügbare Hotels in der Nähe Alle vom 02.10. bis 03.10. noch frei!

ab 85,00 €

Sporthotel Fuchsbachtal

Bergstraße 54
18,8 Kilometer entfernt
Wählen
ab 75,00 €

Mercure Hotel Am Entenfang Hannover

Eichsfelder Str. 4
23,0 Kilometer entfernt
Wählen
ab 78,85 €

Maritim Airport Hotel

Flughafenstrasse 5
23,6 Kilometer entfernt
Wählen
ab 93,60 €

Leonardo Hotel Hannover Airport

Petzelstrasse 60
24,0 Kilometer entfernt
Wählen
ab 65,45 €

Hotel Amadeus

Fössestrasse 83
25,7 Kilometer entfernt
Wählen
ab 59,00 €

Hotel Wegner

Walsroder Strasse 39-41
26,0 Kilometer entfernt
Wählen
ab 48,60 €

Best Western Nordic Hotel Ambiente

Walsroder Str. 70
26,2 Kilometer entfernt
Wählen
ab 45,01 €

ACHAT Premium Airport-Hannover

Walsroder Straße 105
26,2 Kilometer entfernt
Wählen
ab 89,00 €

Hotel Savoy Hanover

Schlosswenderstrasse 10
26,7 Kilometer entfernt
Wählen
nach oben